Ergebnis

Messungen haben ergeben, dass die Oszillationsebene des Foucaultschen Pendels lediglich mit den allerfernsten Galaxien - am Rande unseres Universums - übereinstimmt, während es bei allen anderen stellaren Objekten (der Sonne, der lokalen Galaxiengruppe und sogar den lokalen galaktischen Superhaufen) Abweichungen zeigt. Diese Übereinstimmung stellt innerhalb der modernen Naturwissenschaft bezeichnenderweise eine Anomalie dar - eine bis heute physikalisch unerklärliche Tatsache.